AOC i2757Fm mit IPS-Panel und MHL-Technik

Der 68,6cm große neue Monitor i2757Fm von AOC besticht mit seinem megadünnen Profil von gerade mal 9,6mm. Zudem verfügt er über ein IPS-Panel und ist besonders für Gamer die auf actionreiche und schnelle Spiele stehen, sehr gut geeignet. Mit einer Bildauflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bietet der Monitor gestochen scharfe und vor allem schnelle Bilder, welche sich jeder Gamer wünscht. Der Monitor ist in Kombination mit einem entsprechendem Gutschein bereits ab 280 Euro erhältlich.

AOC i2757Fm

IPS-Panels für bessere Farbqualität und Darstellung

Durch den IPS-Panel werden Farbgenauigkeit und Farbdarstellung kräftig unterstützt. IPS-Panels werden unter anderem auch von Fotografen und Designern benutzt, da die Farben somit sehr realitätsnah und auch kräftige Farben noch angenehm wirken. Zusätzlich zur großartigen Farbgebung bietet der Monitor alles in HD-Qualität, wodurch die gezeigten Bilder natürlich qualitativ sehr hoch sind. Da der PC zusätzlich eine LED-Beleuchtung hat, funktionieren diese beiden Funktionen einwandfrei in Kombination und selbst Strom kann hiermit gespart werden. Mit seinen 250 Candela ist der Monitor für besser belichtete Orte allerdings weniger geeignet. Farben können innerhalb von nur 5 Millisekunden erkannt und geändert werden. Die Farb-und Helligkeitseinstellungen sind jedoch separat einstellbar, wie bei fast allen Monitoren.

D-Sub-Port und HDMI sorgen für mehr Mobilität

Um den Monitor an den PC anzuschließen kann der Nutzer zwei ein D-Sub-Port und zwei HDMI-Ports nutzen, wie auch USB-Geräte anschließen. Externe Boxen sind nicht nötig, da der Monitor integrierte Lautsprecher besitzt. Wer seine Mitmenschen dennoch nicht mit dem eigenen Gedudel nerven möchte, kann alternativ auch Kopfhörer anschließen, wodurch durch die Lautsprecher nichts mehr zu hören ist.

Ein besonderes Highlight des i2757Fm ist die MHL-Technologie (Mobile-High-Definition-Link), mit der man Tablets oder Smartphones an dem Monitor anschließen kann. Somit kann man Videos, Bilder oder auch Spiele mit hoher Auflösung und besserer Qualität auf dem großen Monitor genießen. Auch Filme, die auf dem Tablet gespeichert sind lassen sich so bequem von zu Hause aus auf dem Monitor ansehen. Zusätzlich wird dadurch der Akku des angeschlossenen Geräts aufgeladen. Auch bei der restlichen Ausstattung hat AOC sich nichts nehmen lassen: Der Monitor verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und hohe dynamische und statische Kontrastwerte.

Das OSD lässt sich durch 4 Touch-sensitive Buttons direkt am Monitor einstellen. Auch der An/Ausschaltknopf ist Touch-sensitiv. Durch dieses Touch-Feature wird dem Monitor zusätzlich eine enorme Modernität verliehen. In Kombination mit dem edlen Design ist dieser Monitor eine echte Augenweide.

Nachfolgend die wichtigsten Daten noch mal zusammengefasst:

  • 68,6 cm Monitor
  • 1.920 x 1.080 Bildauflösung
  • D-Sub-Port
  • zwei HDMI-Ports
  • integrierte Lausprecher
  • MHL-Technologie
  • LED-Hintergrundbeleuchtung

Auch optisch lässt sich an dem Monitor nichts aussetzen. AOC setzt auf ein einfaches modisches und schmales Design, ohne größeren Schnickschnack. Ein schlichtes und glänzendes silbernen Gehäuse sieht auf jedem Schreibtisch edel und modern aus. Aufgrund der eingebauten Lautsprecher fallen auch diese kaum auf. Der Monitor lässt sich dank seines verstellbaren Kopfes nach unten und oben bewegen, um eine optimale Sicht zu erzielen. 68,6cm sind für viele ein Traum von einem Monitor, ist aber eben auch eine enorme Größe. Bei der Anschaffung dieses Monitors sollte man vorher definitiv für Platz auf dem Schreibtisch sorgen. Auch besitzt der Monitor keinen DVI-Anschluss, wodurch ein zusätzliches DVI-Kabel benötigt wird um eine Grafikkarte am Port anzuschließen. Dennoch ist der Monitor besonders für Film-und Spielefreunde ein Stück, welches es sich definitiv lohnt zu kaufen, da es aufgrund der optimalen Farbgebung perfekt auf Filme und Games abgestimmt wurde.

Quelle: pcgameshardware.de

Leave a Comment