TFT Monitore mit 17 Zoll im Test

Sehr gute Bildschirmauflösung durch neueste Elektronik – das verspricht ein TFT-Monitor. Ob Grafiken oder Dokumente, selbst schnelle Bewegungen bei Computerspielen werden optimal dargestellt und liefern brillante Bilder. Pixelfehler und Schlieren gehören hier der Vergangenheit an. Wer viel am Computer arbeitet, ist deshalb mit einem TFT-Monitor gut bedient, da die Technik dahinter sehr augenschonend ist. Die Helligkeit ist gleichmäßig verteilt, ebenso kann man ohne Probleme seitlich den Monitor betrachten. Außerdem sind die Monitore strahlungsarm und stromsparend. Ein 17-Zoll-TFT-Monitor ist die kleinste Größe der Monitore. Diese eignen sich daher besonders für die Erweiterung eines Notebooks oder als Zweitgerät. Häufig werden diese Geräte im Büro eingesetzt, da sie neben ihren hervorragenden Eigenschaften günstiger in der Anschaffung sind. Dank der positiven Eigenschaften der TFT-Technologie ist ein konzentriertes Arbeiten mit verschiedenen Programmen über lange Zeit auch mit 17-Zoll durchaus möglich. Je nach Marke gibt es 17-Zoll TFT-Monitore mit unterschiedlichen Ausstattungen.